21 Tage Mindset- Kurs

21 Tage Mindset- Kurs

In den letzten Wochen war es ja ein bisschen ruhiger hier.

Das lag unter anderem daran, dass ich mir einen Coaching- Kurs gegönnt habe und fleißig an meinem Mindset gearbeitet habe.

Angeboten wurde der Kurs von der lieben Carola Franke, die ich bereits aus einer anderen Facebookgruppe (als Mama in Fülle & Lebensfreude) kenne und sehr schätze.

Der Kurs lief online über FB und beinhaltete jeden Tag einen Livecall zu verschiedenen Themen und Aufgaben zum Bearbeiten.
Zusätzlich gab es für alle Teilnehmerinnen eine geschlossene Gruppe zum austauschen, Fragen stellen und was sonst so nötig war.

Die Gruppe besteht auch jetzt – nach Abschluss des eigentlichen Kurses – weiter und wird auch weiterhin genutzt.

Warum so ein Kurs?

Warum ich diesen Kurs gewählt habe, kann ich gar nicht so genau sagen…ich wollte schon länger mal an meiner (oft sehr negativen) Einstellung arbeiten. Ich habe es – auch teilweise mit Hilfe von Büchern und Meditationen – alleine versucht, kam aber immer schnell an einen Punkt, an dem ich merkte, allein komme ich hier nicht weiter.

Als ich dann auf das Kursangebot stieß, stand mein Entschluss ganz spontan und sehr schnell fest – das will ich machen!
Also habe ich mich kurzentschlossen angemeldet. Großartige Erwartungen hatte ich eigentlich nicht, ich war einfach nur neugierig.

Hat sich der Kurs gelohnt?

Auf jeden Fall!
21 Tage lang habe ich mich intensiv mit mir selbst und meinem Mindset auseinander gesetzt und mit Carolas Hilfe habe ich einiges in Bewegung gebracht.
Carola hat einfach ein gutes Gespür dafür, was gerade nötig ist.
Nach einigen grundlegenden Informationen ging es unter anderem um Glaubenssätze, um Chakren/ Blockaden, Dankbarkeit und Freude, sowie um die Einstellung zum Thema Geld.
Wir bekamen eine Vielzahl an Methoden und Übungen, sowie tolle Buchtipps zum Vertiefen der einzelnen Themen, an die Hand.
Wir hatten immer die Möglichkeit in der Gruppe, oder per Messenger Fragen zu stellen; am Wochenende gab es einen Frage- und Antwort- Call, in dem die Möglichkeit bestand, live in den Call zu gehen, um einzelne Fragen durchzusprechen (was ich z.B. auch genutzt habe).
Der Austausch in der Gruppe war unglaublich hilfreich und intensiv.

Für mich als Hochsensible das absolut Wichtigste – ich hab endlich Techniken gelernt, mich und meine Emotionen von denen anderer abzugrenzen, bzw. überhaupt erstmal zu erkennen, was ist meins und was gehört zu jemand anderem. Das ist so unglaublich erleichternd und hilfreich!

Fazit

Ich hatte wenig Erwartungen an den Kurs und ich bin sehr froh, dass ich ihn gemacht habe.
Ich habe so viel mitgenommen und in der relativ kurzen Zeit so viel erkannt und gelernt.

Es war eine unglaublich intensive Erfahrung und ich bin total begeistert, wie viel sich für mich geändert hat.

Was für mich dabei besonders berührt ist, dass auch andere Menschen merken, dass sich etwas bei mir verändert hat. Sowohl mein Mann, als auch Kollegen z.B. haben bereits festgestellt, dass ich plötzlich so gut gelaunt, so klar und so positiv und gelassen bin.

Außerdem habe ich endlich wieder angefangen zu malen und merke erst jetzt, wie sehr ich es vermisst habe.

Ich hoffe, ich kann das alles jetzt auch in den Alltag übertragen und beibehalten, aber ich glaube, ich bin auf einem guten Weg

. . . . . .

Ich muss zugeben, bisher hatte ich ja ziemliche Vorurteile gegenüber dem Prinzip Coaching.

In meinen Augen war das eher Geldschneiderei und nicht sehr Ernst zu nehmen. Selbst ein Coaching zu machen, war unvorstellbar für mich.

Aber ich gestehe, ich habe mich geirrt!

Nachdem ich die Arbeitsweise von Carola kennenlernen durfte, empfinde ich ihre Art zu coachen als große Bereicherung für mich. Ich kann mir sehr gut vorstellen, so ein Coaching für mich selbst in Anspruch zu nehmen… was sage ich, ich möchte unbedingt eins machen, denn ich glaube, dass es mir sehr helfen könnte, mir über meine eigenen Ziele und Wünsche klar zu werden.
Das Einzige, was mir (noch) dafür fehlt, ist das Geld. Aber ich bin überzeugt davon, dass sich dieses Problem schon irgendwie lösen wird.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen